Totengedenken am Ewigkeitssonntag

Kerze vor schwarz
Bildrechte: Karolina K. freeimages.com

Am Sonntag, 22. November ist Ewigkeitssonntag.

An diesem Tag denken wir an die Verstorbenen des vergangenen Jahres. Für jeden Namen, der verlesen wird, wird eine Kerze angezündet.

Gottesdienste finden um 10 Uhr in St. Ulrich, um 15 Uhr auf dem Protestantischen Friedhof und um 18 Uhr in der Heilig Geist Kapelle statt.