Spenden

Sie können St. Ulrich, Menschen in Not oder den aktuellen Kollektenzweck über dieses Spendentool unterstützen. Wenn Sie das angeben, bekommen Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Informationen zu den Spendenzwecken finden Sie unten.

 

Kollekte am 17.5.2020: Klinikseelsorge in Augsburg

Die heutige Kollekte ist für die Klinikseelsorge in Augsburg bestimmt. Dass Menschen - gerade in Zeiten der eingeschränkten Besuchsmöglichkeiten - die Möglichkeit zu Gespräch und Gebet haben, ermöglicht das ökumenische Team der Klinikseelsorge. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Spenden für Menschen in Not

Immer wieder kommen Menschen ans Pfarramt, die in einer akuten Notlage sind oder die durch andere Hilfsraster fallen. Um diesen Menschen unkompliziert helfen zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Vielen Dank, dass Sie dabei helfen, dass Pfarrämter nach wie vor Orte sind, an die man sich in Notlagen wenden kann!

 

Einrichtung UlrichsEck

Unser Neubau, das UlrichsEck, ist fast fertig. Damit wir es als Gemeinde mit Leben füllen können, müssen wir noch Möbel und andere Einrichtungsgegenstände anschaffen. Eine Küche, in der man gut arbeiten kann, ist für das Gemeindeleben ein wichtiger Ort, von dem Gemeinschaft ausgeht. Bitte helfen Sie mit, dass wir aus unserem Neubau offene und einladende Räume für die Menschen unserer Gemeinde und darüber hinaus machen können.

 

Partnerkirche Tansania - Kampf gegen Corona

Die Corona-Krise ist eine weltweite Herausforderung. Nun haben sich unsere Partner im Südosten von Tansania mit einem Brief gemeldet, in dem sie die katastrophale Situation in ihrem Land schildern und mit großer Sorge darauf blicken, wie es weiter geht. Die große Herausforderung in der Corona-Krise ist der notwendige Schutz mit Gegenständen, die nur durch Geld zu beschaffen sind. Damit wird der sonst übliche Handels- und Warenaustausch der überwiegend landwirtschaftlich geprägten Gemeinschaft vor große Herausforderungen gestellt. Der Partnerschaftsausschuss des Dekanats Augsburg bittet daher alle Kirchengemeinden des Dekanats Augsburg um ihre Hilfe. Mit dem gesammelten Geld werden unsere Partner in der Ukinga in Tansania in der Lage sein, all die Gegenstände zu besorgen, die zum Schutz vor und zur Hilfe nach der Krise dringend notwendig sind.

Helfen Sie mit. Wir danken Ihnen im Voraus mit einem tansanischen Asante sana!