Ökumenischer Kirchentag 2021

ÖKT 2021
Bildrechte: ÖKT

Der 3. Ökumenische Kirchentag findet vom 13.-16. Mai 2021 statt - diesmal digital und dezentral.

Das heißt: Sie können Gottesdienste aus Frankfurt mitfeiern und andere Veranstaltungen und Diskussionen mitverfolgen.

Aber auch in Augsburg sind Veranstaltungen geplant:

Pop-Kantor Hans-Georg Stapff lädt zum Mitsingen mit Liedern aus dem ÖKT-Liederheft ein:
Zur Einstimmung auf den Kirchentag am Samstag, 8. Mai, 10 Uhr;
und am Samstag, 15. Mai um 10 Uhr über die Plattform Zoom

Das Liederheft kann über den ÖKT-Shop als Heft oder App erworben werden oder liegt in einigen Kirchen aus.

 

Am Samstag, 15. Mai finden ökumenische Andachten in der evangelischen Ulrichskirche statt.
In diesen werden Bibelarbeiten aus dem offiziellen ÖKT-Programm übertragen:

11 Uhr: Andacht mit Bibelarbeit von Margot Käßmann (Gen 6,12-22), gestaltet von Pastor Michael Bitzer, Gemeindereferentin Monika Schiefer und Pfarrer Bernhard Offenberger; Musik: Peter Bader

12:55 Uhr: Mittagsgebet

15 Uhr: Andacht mit Bibelarbeit von Eckart von Hirschhausen (Joh 9,1-12a), gestaltet von Vertreter*innen der ACK Augsburg; Musik: Hans-Georg Stapff

17 Uhr: Andacht mit Jüdisch-muslimisch-christlicher Bibelarbeit (Joh 9,1-12a), gestaltet von Mitgliedern des Jungen Dialogs der Religionen

18 Uhr: Einladung in die Basilika St. Ulrich und Afra zu ökumenisch einladenden Abendmessen

 

Weitere Infos zum ÖKT: www.oekt.de

ÖKT 2021 from site-works AG on Vimeo.